Dirigent

Stefan Fußeder

Stefan Fußeder

Der Dirigent der Proben- und Konzertphase 2018 ist Stefan Fußeder.

Geboren 1981, Akkordeonunterricht ab dem fünften Lebensjahr. Nach dem Abitur Studium der Musikpädagogik mit den Fächern Akkordeon, Trompete, Klavier und Steirische Harmonika am Richard-Strauss-Konservatorium in München. Preisträger zahlreicher nationaler und internationaler Wettbewerbe und Mitgliedschaft im Landesjugend-Akkordeonorchester Bayern, viele Jahre als Konzertmeister. Weiterbildung als Juror und Dirigent.
Auf eine erfolgreiche und umfangreiche Unterrichtserfahrung als Lehrer blickt Stefan Fußeder an den Musikschulen Weilheim, Rosenheim und Bad Reichenhall. Seit September 2016 ist er zudem Lehrer für Akkordeon, Trompete und Steirische Harmonika an der Musikschule Grassau.
Dirigent mehrerer Orchester wie der Blaskapelle Prien und der beiden Akkordeonorchester München. 2016 Teilnahme am „World Music Festival“ in Inns-bruck mit dem Cluborchester I (2. Platz) und dem Cluborchester II (3. Platz).
Solokonzerttätigkeit sowie Mitwirkung an Opernproduktionen, Erzähl- und Liederabenden, Mitglied diverser Ensembles wie „Absolute Folk“ und „Flez Orange“.