Aktueller Proben- und Konzertzyklus

Im aktuellen Proben- und Konzertzyklus 28 hat Hans-Günther Kölz den Taktstock in der Hand.

Wie bereits in den letzten Jahren muss leider auch in dieser Konzertphase an einem strengen Sparkurs aufgrund fehlender finanzieller Mittel festgehalten werden, daher kann finanziell keine Konzertreise realisiert werden. Und genau das ist der originäre Sinn eines Auswahlorchesters, unsere Akkordeonorchesterkultur in der Welt zu präsentieren und viele Menschen mit hochkarätigen Konzerten zu unterhalten und letztlich auch zu begeistern. Gerade in weltpolitisch turbulenten Zeiten sind völkerverbindende Angebote wie Musik wichtiger denn je - denn kaum ein anderes kulturelles Angebot wirkt deeskalierender und trägt zur Entspannung bei als die friedenstifende Wirkung der Musik.

Die Orchesterorganisation ist stets bemüht, einerseits die für einen Spieler entstehenden Kosten wie Tournee-Zuschuss, Übernachtungs- und Verpflegungskosten während den Probenphasen, Dirigentenhonorar, Notenausgaben, etc. im Rahmen zu halten. Einerseits ist das Bestreben, den Förderern durch möglichst geringe Ausgaben und sinnvolle Verwendung Rechnung zu tragen, andererseits ist es auch nicht möglich, die pro-Kopf-Belastung der Spieler zu hoch anzusetzen, da dieses Orchester eine Jungendförderungsmaßnahme darstellt und sich somit ausschließlich aus Schüler und Studierende, i.d.R. noch ohne eigenem Einkommen, speist.

Natürlich ist das Orchester, genau wie jede andere gemeinnützige Organisation auch, auf großzügige Musikliebhaber und Institutionen angewiesen, denen die Unterstützung junger Musik-Talente am Herzen liegen und das Orchester fördern. Dadurch sichern Sie nachhaltig das hohe künstlerische Niveau dieser wunderbaren Einrichtung. Im Gegenzug steht Ihrem Unternehmen mit dem Landesjugend-Akkordeonorchester ein Werbepartner zur Seite, der durch seinen hohen künstlerischen Anspruch für höchste Qualität steht. Partizipieren Sie von diesem Imagegewinn. Gerne tragen wir Ihre Werbebotschaft durch unsere internationale Konzerttätigkeit in die Welt hinaus - womöglich sogar exklusiv. Auch stehen wir für Ihre Weihnachts- oder Betriebsfeiern als kompetenter Partner für anspruchsvolle Unterhaltungsmusik zur Verfügung.

Nur mit finanzieller Unterstützung kann eine optimale Ausbildung gewährleistet werden, die zum Ziel hat, begeisterte junge Musiker an Höchstleistungen heranzuführen. Vielleicht fühlen gerade Sie sich angesprochen und nehmen mit uns Kontakt auf. Um Ihnen einen ersten Eindruck über die außergewöhnliche Leistungsfähigkeit dieses Auswahlorchesters zu vermitteln, klicken Sie sich einfach durch die für Sie bereitgestellten youtube-Links, bevor wir Sie zu einem unserer hochkarätigen Konzerte einladen und Ihnen ein hoffentlich unvergessliches Konzerterlebnis bereiten dürfen.

Durch Ihre wertvolle Unterstützung leisten Sie einen unermesslich hohen Beitrag in die Förderung nicht nur des kulturellen Lebens in unserer Gesellschaft, sondern auch in die hervorragende Ausbildung der Generationen von morgen. An dieser Stelle all jenen vorab ein herzliches Dankeschön, die durch Ihre Unterstützung dieses passionierten Auswahlorchester-Projektes die Entwicklung und Ausbildung junger motivierter Menschen aktiv fördern.

Offizielle Ausschreibung zum neuen Proben- und Konzertzyklus 2017 (PZ 28) (PDF)

 

An alle jungen, begeisterten Akkordeonisten in Bayern:

Wenn du Interesse am Mitspielen in einem der besten Akkordeonorchester (Jugend-Auswahlorchester) hast und dadurch die Chance nutzen möchtest, dich musikalisch weiterzuentwickeln – und das alles verbunden mit einer Menge Spaß, dann nichts wie auf zum LJAO Bayern!! Du must weder ein bereits ausgereifter und fertiger Musiker, noch ein Bühnen- und Konzertkünstler, noch ein Star bei Wertungsspielen mit ausschließlich vorderen Platzierungen sein! Wenn du noch kein Meister bist, aber noch Akkordeonunterricht hast, wenn du mit Begeisterung Akkordeon spielst und dich weiterentwickeln möchtest, dann bist du bei uns genau richtig! Uns geht es nicht darum, bereits sehr gute und erfolgreiche junge Musiker zu rekrutieren. Vielmehr soll dieses Projekt im Rahmen der musikalischen Jugendförderung mit dem Landesjugend-Akkordeonorchester eine Plattform für interessierte und zielstrebige junge Akkordeonisten anbieten, auf der ihr euch musikalisch weiterentwickeln könnt, wo ihr die Möglichkeit habt, bei vielbeachteten Konzerten mitzuwirken und durch das LJAO Bayern unvergessliche Konzerttourneen mitzuerleben, weltweit zu konzertieren und die friedenstiftende Botschaft der Musik in andere Länder und Kulturen hinauszutragen.

Auch wenn du dir noch nicht ganz sicher bist, ob du das Niveau schaffst, habe den Mut und schreibe uns einfach an! Du kannst dann gerne unserem Dirigenten einen kleinen Einblick deines Könnens darbieten. Dann kann er beurteilen, ob du zusammen mit deinem Musiklehrer das Programm bewältigen kannst oder ob es sinnvoll ist, noch ein wenig zu warten, bevor du aktiv ins LJAO Bayern einsteigst.

Die Jüngsten unter uns sind ca. 15 Jahre alt, bei entsprechender Begabung ist natürlich auch ein früherer Einstieg möglich. Hier die E-Mail-Adresse, an die du deine Anfrage richten kannst: florian.heckel@gmx.de

Wir freuen uns auf dich!

Altersgrenze für Melodiestimmen: 26 Jahre
Das Spielniveau sollte ca. Oberstufe sein.

Nähere Informationen zu unseren Konzerten entnehmen Sie bitte den Konzertterminen.